I / K / N 2000 – Der bewährte Klassiker unter den Kassetten-Markisen

Die I/K 2000 ist der flexible Alleskönner für jede Fassade – als I 2000 ohne Rückwand für ebene Hausfassaden, als K 2000 mit Rückwand bei ungleichmäßigem Untergrund. Wortwörtlich ein Nischenprodukt ist die N 2000: Das Ausfallprofil lässt die Markise fast komplett in der Fassade verschwinden – geradlinig, einfach und spezialisiert auf den Punkt. Mit dem Dekor an Ausfallprofil und Seitenkappen orientiert sich die I/K 2000 an einer eher traditionellen Formgebung.

Perfekt geschützt und vielfältig

I / K / N 2000 - Der bewährte Klassiker unter den Kassetten-Markisen 1

Tuch und Technik sind bei eingefahrener Markise sicher in der Kassette geschützt. Für den Montageort stehen unterschiedliche Varianten zu Verfügung.

Große Breiten durch Kopplung

I / K / N 2000 - Der bewährte Klassiker unter den Kassetten-Markisen 2

Gekoppelte zweiteilige Anlagen eignen sich hervorragend für besonders große Terrassen. Sie lassen sich mit einem Motor ein- und ausfahren.

Spezialistin für Nischensituationen

I / K / N 2000 - Der bewährte Klassiker unter den Kassetten-Markisen 3

Für den Einbau in Fassaden eignet sich besonders das flache Ausfallprofil der N 2000.

Für hohe Windbelastungen

Windfestigkeit bei markisen

Die I / K / N 2000 hält Winbelastungen bis Windstärke 5 nach Beaufort stand.

LongLife-Arm

markisengelenk

Für exzellenten Tuchstand sorgt der geräuscharme weinor LongLife-Arm, welcher durch besonders hohe Spannkraft besticht.

Sie fragen – wir helfen!

Bei Fragen rund um die Produkte, Montage oder Erweiterungsmöglichkeiten
stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.