I / K / N 2000 – Der bewährte Klassiker unter den Kassetten-Markisen

Die I/K 2000 ist der flexible Alleskönner für jede Fassade – als I 2000 ohne Rückwand für ebene Hausfassaden, als K 2000 mit Rückwand bei ungleichmäßigem Untergrund. Wortwörtlich ein Nischenprodukt ist die N 2000: Das Ausfallprofil lässt die Markise fast komplett in der Fassade verschwinden – geradlinig, einfach und spezialisiert auf den Punkt. Mit dem Dekor an Ausfallprofil und Seitenkappen orientiert sich die I/K 2000 an einer eher traditionellen Formgebung.

Perfekt geschützt und vielfältig

Tuch und Technik sind sicher in der Kassette geschützt bei eingefahrener Markise. Je nach Montageort stehen unterschiedliche Varianten zu Verfügung.

Große Breiten durch Kopplung

Für besonders große Terrassen eignen sich gekoppelte zweiteilige Anlagen, die sich mit einem Motor ein- und ausfahren lassen.

Spezialistin für Nischensituationen

Für den Einbau in Fassaden macht das besonders flache Ausfallprofil der N 2000 sie zur perfekten Lösung.

Für hohe Windbelastungen

Windfestigkeit bei markisen

Für den Einbau in Fassaden macht das besonders flache Ausfallprofil der N 2000 sie zur perfekten Lösung.

LongLife-Arm

markisengelenk

Für exzellenten Tuchstand sorgt der geräuscharme weinor LongLife-Arm, welcher durch besonders hohe Spannkraft besticht.

Sie fragen – wir helfen!

Bei Fragen rund um die Produkte, Montage oder Erweiterungsmöglichkeiten
stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.