Die Senkrecht-Markise – VertiTex II

Die VertiTex II passt immer! Egal ob als Terrassendach, an Fenstern, Balkon, als Pergola-Markise oder im Wintergarten. Sie ist durch ihre kompakte Bauweise ein wahrer Alleskönner. Die Vertitex II besitzt zahlreiche Varianten und vielseitige Sicht- und Wetterschutz-Funktionen. Die Markise schützt vor blendender Sonne, dem Aufheizen von Terrasse und Innenraum sowie vor neugierigen Blicken. Ihr unauffälliges Design verleiht Ihrem Haus an jedem Platz eine tolle Optik.

Schutz für Terrassendach, Pergola-Markise, Fenster, Balkon oder Wintergarten

Dezente Kassette

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 1

Auch bei großen Tuchbreiten bis 6 Meter fällt die Kassette sehr klein und dezent aus. Für Schiene und Seil misst sie nur 7,5 cm, egal ob in der runden oder eckigen Variante.

Geschützte Terrasse

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 2

Auch bei tiefstehender Sonne und Wind bietet sie einen zuverlässigen Rundum-Schutz, da sich die VertiTex II flexibel und dezent am Terrassendach befestigen lässt.

Sonnenschutz an Balkonen

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 3

Auf dem Balkon bietet die Vertitex II alternativ zum Sonnenschirm auch einen Sichtschutz.

Modernes Design

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 4

Die Kassette der VertiTex II gibt es in rund oder eckig..

Textiler Genuss am Fenster

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 5

VertiTex II ist innen und außen einsetzbar. Sie sorgt für angenehme Lichtverhältnisse im Raum. Das transparente Tuch ermöglicht eine Durchsicht nach außen bei gleichzeitigem Sichtschutz nach innen. Mit diesen Eigenschaften ist sie eine echte Alternative zu Rollladen, Raffstoreanlagen und Co.

Für hohe Windbelastungen

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 6

Die VertiTex II verfügt in der Zip-Variante über eine Windfestigkeit bis Windstärke 6 nach Beaufort.

Die Windstarke –
VertiTex II Zip

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 7

Straffes Tuch und maximale Windstabilität, da das Tuch der Zip-Variante an beiden Seiten fest gespannt ist.

Die Universelle –
VertiTex II Schiene

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 8

Das Tuch wird bei dieser Variante mit dem Ausfallprofil zuverlässig in der Schiene geführt. Es bleibt zwischen Tuch und Schiene ein Lichtspalt.

Die Leichte –
VertiTex II Seil

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 9

Problemlos nachrüstbar

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 10

Die VertiTex II lässt sich auch an schwierigen Fassadenteilen anbringen durch passende Führungsschienen, besondere Befestigungstechniken und die kleine Form der Kassette lässt sich VertiTex II auch an schwierigen Fassadenteilen anbringen.

Einrückbare Seile

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 11

Die Führungsseile lassen sich einrücken, falls bei der Variante Seilführung keine seitliche Befestigung möglich sein sollte.

Sicher geführt, auch bei Wind

Die Senkrecht-Markise - VertiTex II 12

Das elegante Ausfallprofil dreht sich bei Windbelastung am unteren Ende der Markise so mit, dass die Anlage zuverlässig und geräuscharm läuft – ohne zu verkanten. So wird das Tuch und die Mechanik geschont und verlängert die Lebensdauer des gesamten Systems.

Sie fragen – wir helfen!

Bei Fragen rund um die Produkte, Montage oder Erweiterungsmöglichkeiten
stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.